Bachelor-Studiengang Modedesign an der Hochschule Hannover

­

Das Modedesign-Studium bereitet die Studierenden auf die vielfältigen Tätigkeitsfelder in der Modebranche vor. Sie lernen, sich sinnvoll, sinnlich und nachhaltig mit Mode zu beschäftigen.

Ein umfangreiches Repertoire wissenschaftlicher, praxisorientierter, fachlich-gestalterischer und produktionstechnischer Studienangebote, motivierte Fachleute und eine hochmoderne Ausstattung bieten dafür beste Voraussetzungen.

­

Das Studium ermöglicht den Absolventen und Absolventinnen die Arbeit im modenahen Designbereich für technisch-industriell ausgerichtete Kollektionen in hoher Auflage sowie für anspruchsvolle industrielle Einzelprodukte.

Sie sind qualifiziert für Corporate Fashion, Damen-, Herren- und Kindermode, künstlerisch-experimentelle Modekonzepte und multimediale Modepräsentationen für Ausstellungen, Messen und Laufsteg sowie für Illustrationen, Trendrecherche, Marketing, Werbung, PR und Journalismus. Kontakte zu internationalen Modedesignern und ein umfangreiches Alumni-Netzwerk unterstützen die Studierenden bei Projekten, im Praktikum oder im Auslandssemester.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Die Regelstudienzeit des Bachelor-Studiums beträgt acht Semester einschließlich der Praxisphasen und der Anfertigung einer Bachelor-Arbeit. Die Bachelor-Studiengänge sind modular aufgebaut und gliedern sich in zwei Studienabschnitte.

Im ersten Studienabschnitt werden grundlegende Fachkenntnisse und -methoden erlernt. In dieser Zeit haben Sie Pflicht- und Wahlpflichtmodule zu absolvieren. Ihnen steht es frei, weitere Module zu belegen.Der zweite Studienabschnitt setzt voraus, dass im ersten Studienabschnitt die Module erfolgreich absolviert wurden.

­

Neben einer Reihe von Pflichtmodulen beinhaltet der zweite Studienabschnitt drei Projekte, zu denen unterschiedliche Projektergänzungen gewählt werden können. Das Wahlmodul sieht theoretische, vor allem aber fachbereichsübergreifende Inhalte vor.

Wichtiger Bestandteil des Bachelor-Studiums ist die integrierte Praxisphase, für die das 4. oder das 5. Semester vorgesehen ist. In diesem Semester sammeln Sie bei einem Praxispartner (z. B. Design-Büro oder Design-Abteilung eines Unternehmens) erste Berufserfahrungen.

Kontakt:

Allgemeine Studienberatung

Hochschule Hannover

Ricklinger Stadtweg 118

30459 Hannover

Frau Dr. Elke Fahl/Petra Meyer

Gebäude „Verwaltung“, Räume 19 & 20

Tel. 0511 9296-1077/-1118

E-Mail: beratung@hs-hannover.de

­

Fakultät III – Medien, Information und Design

Hochschule Hannover

Abteilung Design und Medien

Expo-Plaza 2

30539 Hannover

Telefon: 0511 92 96-2305/2308 und -2302

E-Mail: mappeninfoDM@hs-hannover.de