Die MS Wissenschaft

Das schwimmende Science Center

Auch dieses Jahr legt die MS Wissenschaft in Hannover wieder am Mittellandkanal Höhe Vahrenwalder Straße/ Finanzamt an. Vom 25.06. bis 27.06.2016 dreht sich alles um Meere und Ozeane. Interaktiv könnt ihr mehr über Vergangenheit und Zukunft der Ozeane, ihre Bedeutung für den Menschen, die Erforschung und den Schutz dieses größten und artenreichsten Lebensraums der Erde erfahren. Der Eintritt zu Ausstellung ist frei.

(Fotos: Ilja Hendel | Wissenschaft im Dialog)

14.06.2016
186
Bereitgestellt durch: Landeshauptstadt Hannover

Hier legt die MS Wissenschaft an

Vom 25.06. bis 27.06.2016

Veranstaltung

Ihme-Zentrum: Monumentale Bausünde oder urbanes Wahrzeichen?

­

Freitag, 29.05.2015, 19.00 – 20.30 Uhr

Hannover, Mittellandkanal, Höhe Vahrenwalder Straße am Finanzamt (siehe Karte)

Das Ihme-Zentrum, 1975 Vorzeigeprojekt, von Beginn an umstritten. Bereits nach wenigen Jahren zogen sich die Gewerbetreibenden zurück, es folgten Jahre des Leerstands und Verfalls. 2015 wurde das Ihme-Zentrum zwangsversteigert.

Wie geht es weiter mit dem Betonkomplex?

Welche Perspektiven gibt es für die „Stadt in der Stadt“?

 

Willkommen an Bord. Diskutieren Sie mit:

Prof. Dr. Christine Hannemann, Fachgebiet Architektur- und Wohnsoziologie, Universität Stuttgart, Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL)

Constantin Costa Alexander, Journalist, Nachhaltigkeitsberater und Bewohner des Ihme-Zentrums

Michael Dette, baupolitischer Sprecher Bündnis 90/Die Grünen

Ewald Nagel, baupolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion Hannover 

 

Die Diskussion wird moderiert von Jan Sedelies, Hannoversche Allgemeine Zeitung.