Forscher züchten Zähne

Die eigenen "Dritten" aus dem Labor

Die Forscher der MHH haben einen zahnmedizinischen Meilenstein erreicht: unter Laborbedingungen gelang das Anwachsen von Stammzellen am 3D Zahngerüst. Bei der Revolution aus dem Labor helfen auch die Biotechnologen der Leibniz Universität Hannover. Hier entsteht im Labor das Zahngerüst aus dem 3D-Drucker, das sich im Körper des Patienten vollständig auflöst, sobald sich körpereigene Zellen darauf gebildet haben. Doch wie genau entwickelt man einen biologischen Zahnersatz? In unserem Film schauen wir hinter die Labor-Kulissen und den Forschern bei ihrer faszinierenden Arbeit über die Schulter.

29.06.2016
898
Bereitgestellt durch: Forschung für die Implantate von Morgen

Video-Download