Sammeln statt Chillen!

FHDW-Studierende im Einsatz für die Bahnhofsmission

Den vorlesungsfreien Tag mal anders gestalten: Studierende der "Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover" sind als Ehrenamtliche für die Bahnhofsmission unterwegs und sammeln Spenden. Und ganz nebenbei auch Erfahrungen für ihre Lehrveranstaltung "Fundraising".

10.12.2015
820

So einfach kann Spenden sein!

Probiert es selbst!

 

Auch ihr könnt die Arbeit der Bahnhofsmission unterstützen. Nicht nur in Hannover.

Die Teams der Mission helfen Reisenden und anderen Menschen, deren Leben aus der Spur geraten ist - in fast jedem Bahnhof in Deutschland. Wo genau, könnt ihr auf der Website der Mission sehen.

Sich für Andere einzusetzen lohnt sich. Das haben die Studierenden der FHDW gelernt. „Heute haben wir nicht für das Studium gelernt, sondern fürs (wirkliche) Leben“, fasst ein Teilnehmer die Erfahrungen des Tages zusammen.