Wirtschaftsinformatik in Hannover

Das duale Studium bei der Landeshauptstadt Hannover

Die IT der Landeshauptstadt Hannover ist ein indirekter Service für die 560.000 Bürgerinnen und Bürger. Mit über 300 Anwendungen (z.B. Wunsch- KFZ, Dolmetscherdatenbanken, Sicherheit) sorgen die Wirtschaftsinformatikerinnen und Wirtschaftsinformatiker der Stadtverwaltung für reibungslose Abläufe und komfortable Anwendungen. Mit dem dualen Studium Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik bildet die Landeshauptstadt gezielt Fachkräfte für diese Aufgaben aus. Im Wechsel zwischen praktischen Tätigkeiten und dem Studium an der Leibniz Fachhochschule lernen die Studierenden verschiedene Bereiche der Wirtschaftsinformatik kennen.

27.07.2017
1065
Bereitgestellt durch: Landeshauptstadt Hannover

4 Fragen - 4 Antworten

Mit Prof. Norbert Gülke (Leibniz FH), Guido Hennig (Landeshauptstadt Hannover) und Helga Diers (Landeshauptstadt Hannover)