Alles was Recht ist!

Jura studieren in Hannover

Darf der BND Vorratsdaten speichern? Ist die Reform der GEZ-Gebühren verfassungsgemäß? Diese und andere Fragen beschäftigen Juristen.

Aber wie wird man eigentlich ein Jurist und welche Möglichkeiten bietet das Studium? Jura-Studierende von der Leibniz Universität zeigen ihren Studiengang.

28.10.2015
862
Bereitgestellt durch: Leibniz Universität Hannover

Einspruch stattgegeben!

Ivo und Jasmin über ihr Studium

Alles ist Recht

­­

Recht begegnet uns alltäglich – nur macht man sich hierüber keine Gedanken, weil es meistens unauffällig funktioniert. Ob man ein Buch kauft, oder sich bei Facebook anmeldet, im Bus schwarzfährt, oder eine Firma gründet, alles hat irgendwie mit Recht zu tun – darum braucht es ein System.

Es gibt drei große Gebiete, Zivilrecht, Strafrecht und öffentliches Recht. Eine umfassendere Betrachtung des Rechts findet mit wirtschaftlichen, philosophischen und geschichtlichen Aspekten in den Grundlagen statt.

Absolventen der Rechtswissenschaften stehen beruflich viele Türen offen. Ob als Richter, Anwalt, Unternehmens- oder Verwaltungsjurist/in.

testjurSELF - Das Infoangebot für Jurainteressierte

Neugierig geworden? Die juristische Fakultät der Leibniz Universität Hannover gibt mit der Seite "testjurSELF" eine Orientierungshilfe, ob das Jurastudium für Dich in Frage kommt.

Hier kannst du dir ein Bild davon machen, was dich im Studium erwartet.

Hier gehts direkt zu testjurSELF

Jura Bib mit BGB

So ist das Jura-Studium aufgebaut

Vorlesung, Seminar, große Übung und Arbeitsgemeinschaft