Obduktionen an der Tiho

Wichtig in der Lehre, als Dienstleistung und für die Forschung

Tierpathologinnen und Tierpathologen haben abwechslungsreiche Aufgaben: Sie ermitteln Krankheits- und Todesursachen von Haus-, Zoo- und Nutztieren oder erforschen, wie Erkrankungen entstehen und verlaufen. Die Grundlagen dafür erlernen sie in den Obduktionsübungen im siebten Semester des Tiermedizinstudiums.

Auch im Institut für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung (ITAW) der TiHo in Büsum werden regelmäßig Obduktionen durchgeführt, um beispielsweise mögliche Ursachen für Bestandsreduzierungen oder Strandungen mariner Säuger zu ermitteln. Hier kannst du der Leiterin des ITAW, Professorin Dr. Ursula Siebert, bei der Obduktion eines Schweinswals über die Schulter schauen.

03.08.2018
30
Bereitgestellt durch: Stiftung-TiHo