Willkommenskultur für internationale Studierende

Hannover, 21.11.2016 | Von Mai 2015 bis November 2016 war Hannover Pilotregion für die Entwicklung einer Willkommenskultur für internationale Studierende. Moderiert wurde der Prozess von der Bertelsmann Stiftung. Hochschulen, Studentenwerk, Agentur für Arbeit, Gesellschaft für Bauen und Wohnen und Landeshauptstadt Hannover stellten ein Handlungsprogramm und viele Projekte vor. Darunter auch Filme zu Studienfinanzierung, Wohnen und dem Hochschulzugang von Geflüchteten. 2017 wird die Zusammenarbeit fortgesetzt.

18.08.2017
669
Bereitgestellt durch: Landeshauptstadt Hannover

Auf geht's! Ein weiteres gemeinsames Jahr zur Willkommenskultur

Gespräche, Wünsche, Meinungen

Neues Rathaus Hannover