Landschaft entwerfen und Umwelt gestalten

Studierende der Landschaftsarchitektur in São Paulo und in Medellín

Auf große Exkursion nach Brasilien für das Master-Studienprojekt "The lost river of Tamanduateí - Hydrophilic Design" oder nach Kolumbien für das deutsch-kolumbianische Forschungsprojekt "Auf unsicherem Terrain". Für die Studierenden geht es vom Seminarraum in die brasilianische Metropole mit ihren 20 Millionen Einwohnern und an die besiedelten Steilhänge von Medellín. Die Aufgabe in São Paulo: Den einbetonierten Fluß Tamanduateí wieder nutzbar machen und die Lebensqualität der Bewohner zu verbessern. Die Aufgabe in Medellín: Alternativen zur Zwangsumsiedlung im Dialog mit Bürgern und Behörden zu entwickeln.

21.08.2017
587
Bereitgestellt durch: Leibniz Universität Hannover

Ist Landschaftsarchitektur dein Ding?

Dann hat die Leibniz Universität Hannover genau die richtigen Studiengänge für dich.

­

Grundlage ist der Bachelorstudiengang

­

Als Masterstudiengänge stehen dir danach u.a.

­

oder

­

zur Verfügung.

­

Noch Fragen? Die Fachberatung hilft dir gern.