Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Redaktion_Hannover.de
Nein
Nein
Nein
Zeiträume: 20.06.2018 bis 21.06.2018
von 16:00 bis 00:00 Uhr
Erster Tag: 20.06.2018
Letzter Tag: 20.06.2018
Nein

Die Hochschule Hannover lädt Studierende zu einer Führung über das Lumix-Festival am 20. Juni in die Fakultät III auf der Expo Plaza.

Nein
Keine Verknüpfung
Lumix

Beim Lumix-Festival verwandelt sich das ehemalige Expo-Gelände in Hannover in eine riesige Fotoschau

Zum sechsten Mal verwandeln die Hochschule Hannover (HsH) und der Verein zur Förderung der Fotografie in Hannover e.V. vom 20. bis zum 24. Juni mit Unterstützung von der FotografInnen-Vereinigung Freelens das ehemalige Expo-Gelände in Hannover in eine riesige Fotoschau. Das International Office, organisiert eine interessante Führung um das Thema Fotografie und Fotojournalismus am Mittwoch, den 20. Juni.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 1. Juni per E-Mail an: helena.spies-Jitomirski@hs-hannover.de.

Hannoversity

Mit der Reihe Hannoversity lädt die Initiative Wissenschaft Hannover internationale und deutsche Studierende ein, "über den Tellerrand der Hochschule zu schauen". Jeden Monat gibt es Gelegenheit zum Perspektivwechsel.

Bilder von der Auftaktveranstaltung

Hannoversity Auftaktveranstaltung

Bilder vom HannoVersity-Auftakt

Bei der ersten Ausgabe der Veranstaltungsreihe am 1. November gab es regen Austausch zwischen internationalen und deutsche Studierenden im Neuen Rathaus. Eröffnet wurde die Reihe von Oberbürgermeister Stefan Schostok.

Willkommenskultur für internationale Studierende

Die Reihe ist Teil des Handlungsprogramms "Willkommenskultur für internationale Studierende". In der Initiative Wissenschaft egagieren sich alle neun Hochschulen, Studentenwerk, Forschungseinrichtungen und die Landeshauptstadt Hannover.


Hochschule Hannover Fakultät III
9.81536
52.3197
Expo Plaza 2
30539
Döhren-Wülfel
Hannover
Niedersachsen
DE
Es wurden keine Objekte verknüpft.
PreiskategorienPreise
7,00 €
Nein
Keine Verknüpfung
Oberbürgermeister Stefan Schostok startet am 1. November die neue Reihe im Mosaiksaal des Neuen Rathauses.
Es wurden keine Objekte verknüpft.
30.11.2015 16:27