Zum Verhältnis von Transparenz und Demokratie

Redaktion_Hannover.de
Nein
Ja
Nein
Zeiträume: 08.04.2018 ab 11:00 Uhr
Erster Tag: 08.04.2018
Letzter Tag: 08.04.2018
Nein

Finissage der Ausstellung "Gefährliche Geheimnisse" mit Impulsvortrag und Podiumsdiskussion am 8. April im Schloss Herrenhausen.

Nein
Keine Verknüpfung
Mareike Wulf

Mareike Wulf

Mehr Transparenz in der Politik – diese Forderung ist seit einigen Jahren scheinbar allgegenwärtig. Ihre Anhänger erhoffen sich größere Chancengleichheit politischer Interessen, weniger Machtmissbrauch und mehr Vertrauen in die politischen Eliten. Aber bedeutet mehr Transparenz auch mehr Demokratie? Und wie spielen Geheimnis und Transparenz, wie Verantwortung und Moral zusammen? 

Emmanuel Alloa

Emmanuel Alloa

Impulsvortrag: "Über die Halbwertszeit von Geheimnissen in der Transparenzgesellschaft". Prof. Dr. Emmanuel Alloa, Kulturphilosoph, Research Leader, Universität St. Gallen 

Podiumsdiskussion: Mareike Wulf, Diplom-Sozialwissenschaftlerin, Mitglied des Niedersächsischen Landtages, Stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion für die Bereiche Kultus und Wirtschaft & Prof. Dr. Emmanuel Alloa

Moderation: Friedemann Karig, Journalist und Autor

Im Anschluss Ausklang bei Getränken und Gebäck


Schloss Herrenhausen
9.69998
52.3919
Herrenhäuser Straße 4
30419
Herrenhausen
Hannover
Lower Saxony
DE
Es wurden keine Objekte verknüpft.
PreiskategorienPreise
Anmeldung erforderlich bis zum 16. März 2018 unter: info@initiative-wissenschaft-hannover.de
Nein
Keine Verknüpfung
Es wurden keine Objekte verknüpft.
12.01.2018 13:09