Kinder als Erfinder

Redaktion_Hannover.de
Nein
Ja
Nein
Zeiträume: 14.06.2017 von 15:00 bis 18:00 Uhr
Erster Tag: 14.06.2017
Letzter Tag: 14.06.2017

An einem Tag  in der Welt der Wissenschaften entdecken Dritt- und Viertklässler am 14. Juni in der Leibniz Universität Phänomene aus dem Leben berühmter Forscher.

Keine Verknüpfung
Kinder als Erfinder

An Experimentierstationen entdecken Kinder Phänomene aus dem Leben berühmter Forscher.

Schüler der Jahrgangsstufen 3 und 4 aus dem Raum Hannover haben am Mittwoch, 14. Juni die Möglichkeit, sich als Erfinder in der Leibniz Universität auszuprobieren. Im Lichthof des Welfenschlosses begeben sich Mädchen und Jungen auf die Spuren berühmter Wissenschaftler.

Verschiedene Experimentierstationen

Ausgehend von den Biografien bekannter Forscher – wie etwa Leonardo da Vinci oder Mary Anning – werden die Kinder an verschiedenen Experimentierstationen angeregt, eigenständig Themen zu erkunden und zu erforschen. Unter der Anleitung von Sonja Veith und Jan Heiko Wohltmann bereiten Studierende des Bachelorstudiengangs Sonderpädagogik im Unterrichtsfach Sachunterricht die Stationen vor und betreuen die teilnehmenden Kinder vor Ort..

Anmeldung

Eine Anmeldung ist per E-Mail an sachunterricht@ifs.phil.uni-hannover.de möglich.


Leibniz Universität Hannover
9.71812
52.3823
Welfengarten 1
30167
Hannover-Nordstadt
Hannover
Lower Saxony
DE
Es wurden keine Objekte verknüpft.
PreiskategorienPreise
Die Teilnahme ist kostenlos.
Nein
Keine Verknüpfung
Es wurden keine Objekte verknüpft.
04.02.2016 11:46