Leibniz in bester Gesellschaft

Redaktion_Hannover.de
Nein
Ja
Ja
Zeiträume: 22.09.2017 bis 15.10.2017
montags  dienstags  mittwochs  donnerstags  freitags  sonntags 
von 07:00 bis 21:00 Uhr
22.09.2017 bis 15.10.2017
samstags 
von 10:00 bis 18:00 Uhr
Ausgeschlossene Zeiträume: 24.09.2017
01.10.2017
08.10.2017
Erster Tag: 22.09.2017
Letzter Tag: 15.10.2017

Die Ausstellung ist vom 22. September bis 15. Oktober im Foyer der VHS Hannover zu Gast und zeigt Meilensteine im Leben und Werk des Universalgenies. Leibniz zum Sehen und Hören – mit Filmen, Hörtexten und dem Rattern der Leibniz-Rechenmaschine.

Was waren die bedeutendsten Entdeckungen und Ideen von Leibniz? Wie klingt die Rechenmaschine? Welche Themen waren Leibniz in seinen 20.000 Briefen wichtig? Die 2016 anlässlich des 300. Todestages von Gottfried Wilhelm Leibniz konzipierte Ausstellung zeigt wichtige Stationen und Korrespondenzen seines Lebens und Wirkens. Einfach und verständlich für Leibniz-Anfänger und alle, die noch dazulernen wollen.

Leibniz in bester Gesellschaft (6)

Ausstellung "Leibniz in bester Gesellschaft"

Meilensteine im Leben von Leibniz führen durch die Ausstellung. An Ihnen entlang werden acht Persönlichkeiten aus Hannover, London, Moskau und Peking vorgestellt, mit denen sich Leibniz über zentrale Punkte seiner Forschung ausgetauscht hat. Kurfürstin Sophie, Sir Isaac Newton, Zar Peter I. und Baruch de Spinoza zählen dabei sicher zu den bekannteren Gesprächspartnern. In der Ausstellung begegnet man aber auch der Princess of Wales, Caroline von Ansbach, dem französischen Erfinder Denis Papin sowie dem Jesuitenpater Joachim Bouvet in Peking.

Die Ausstellung lässt Leibniz in einer Hörbox und mit Filmen lebendig werden. Gleichzeitig kommen Menschen zu Wort, die Leibniz erforschen, sein Werk künstlerisch interpretieren oder ihn ganz modern mit GPS und Geocaching entdecken wollen.

Die Ausstellung "Leibniz in bester Gesellschaft" ist eine Koproduktion der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek, des Leibniz Archivs, des hannoverschen Künstlers Tobias Schreiber, der HMTG sowie der Landeshauptstadt [Wissenschaftsstadt].


Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover
9.73164
52.3724
Burgstraße 14
30159
null
Hannover
Niedersachsen
DE
Es wurden keine Objekte verknüpft.
PreiskategorienPreise
Der Eintritt ist kostenfrei.

Die Öffnungszeiten am Wochenende hängen auch von der Kursbelegung ab und können somit auch länger sein. Finden an Sonntagen keine Kurse statt, bleibt das Haus geschlossen.

Veranstalter: Landeshauptstadt Hannover, Büro Oberbürgermeister [Wissenschaftsstadt Hannover].
Nein
Keine Verknüpfung
Es wurden keine Objekte verknüpft.
21.12.2015 11:31