Frieden 2020 +

Verantworten – Bewahren – Machen!

Auf die Eskalation innerstaatlicher Konflikte folgt schnell der Ruf: Da muss man doch etwas tun. Mit "etwas" ist häufig ebenso schnell der Einsatz militärischer Zwangsmaßnahmen zur Durchsetzung des Friedens gemeint.

Der Vortrag aus der Veranstaltungsreihe "Frieden 2020 +" zum 75. Jahrestag der Abwürfe der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki problematisiert Interventionen im Namen des Friedens.

61
Bereitgestellt durch: Landeshauptstadt Hannover