Videos

Am medizinischen Fortschritt mitwirken

Was erwartet Probandinnen und Probanden am Fraunhofer ITEM?

Um die Behandlungsoptionen bei Atemwegserkrankungen wie Asthma, Heuschnupfen oder COPD weiterentwickeln zu können, müssen die Unbedenklichkeit und die Wirksamkeit von neuen Medikamenten oder Therapieformen in klinischen Studien gezeigt werden. Hierfür sucht das Fraunhofer ITEM regelmäßig Probandinnen und Probanden. Was erwartet sie und wie gestaltet sich der Aufenthalt im klinischen Forschungszentrum CRC Hannover?

Idealer Standort für innovative Geschäftsentwicklungen

Der Wissenschafts- und Technologiepark Hannover

Mitten im Grünen, mit idealer Verkehrsanbindung und innovativen Nachbarn. Das Technologie Zentrum im Wissenschaftspark bietet für Startups ein optimales Gründungsparkett. Ein wichtiger Vorteil ist die Nähe zu international renommierten Forschungseinrichtungen, wie dem Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH), dem Institut für integrierte Produktion Hannover (IPH) und dem Produktionstechnischen Zentrum Hannover (PZH). Drei Unternehmen zeigen, wie sie dieses besondere Klima für innovative Entwicklungen nutzen.

Das Studium für innovative „Maker“

Embedded Automation Design

Kleinst-Computer finden sich in immer mehr Produkten wieder, sowohl in Gegenständen der privaten Nutzung als auch in der Automation. Begriffe wie „Industrie 4.0“, „Internet der Dinge“ und „Künstliche Intelligenz“ deuten auf die massiven Veränderungen in persönlichen und wirtschaftlichen Bereichen hin. Wer sich für diese neue Welt der Mikroprozessoren interessiert, erwirbt mit dem dualen Bachelor-Studium „Embedded Automation Design“ Kompetenzen für einen Beruf mit Zukunft. Prof. Gülke erklärt, was Studierende und deren Praxisunternehmen erwartet.

Prof. Axel Haverich erklärt Infektionen zum Auslöser von verstopften Arterien.

Neue These zur Ursache von Arteriosklerose

Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall zählen mit zu den häufigsten Erkrankungen mit Todesfolge, deutschlandweit und international. 40% der Todesfälle sind hierzulande auf kardiovaskuläre Probleme zurückzuführen.   Dass Herzinfarkte und Entzündungen einen engen Zusammenhang haben, ist schon länger bekannt. Doch das Warum fehlte. Herzspezialist Axel Haverich hat aus jahrelanger Arbeit eine Theorie entwickelt, die Arteriosklerose vollkommen neu erklärt. 

Termine

Die Einrichtungen

GISMA Business School Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover Studentenwerk Hannover Medizinische Hochschule Leibniz Universität Hannover Volkswagen Stiftung Landeshauptstadt Hannover Leibniz Fachhochschule Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover Hochschule Hannover University of Applied Sciences and Arts Fachhochschule für die Wirtschaft Fraunhofer ITEM hannoverimpuls Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen