Mehr Videos zu

Videos

Vielfalt ist unsere Stärke

Interkulturelle Öffnung der Landeshauptstadt Hannover

In Hannover leben Angehörige von mehr als 180 Nationen. Diese Vielfalt soll sich auch in der Stadtverwaltung widerspiegeln. Die Landeshauptstadt Hannover investiert deshalb viel in die interkulturelle Öffnung durch Weiterbildung aller Mitarbeiter*innen und ermutigt Menschen mit Migrationshintergrund sich zu bewerben. Hannover soll als weltoffene und internationale Stadt wahrgenommen werden, sie fördert den Dialog hierzu.

hannoverimpuls fördert technologieaffine Startups

Aus der Uni ins eigene Unternehmen

Sie sind jung, clever und sie haben das Ziel genau vor Augen. In dem Fall, das eigene Unternehmen zu gründen. Dabei gibt es jede Menge Hürden und Hindernisse. hannoverimpuls fördert Gründungsvorhaben in der Region und bietet verschiedene Maßnahmen, um insbesondere technologieorientierte Startups beim Aufbau des Unternehmens zu unterstützen. Wir stellen zwei Unternehmen vor, die es direkt aus oder mit Hilfe der Uni in den Markt geschafft haben.

Hochschule Hannover schärft Forschungsprofil in sechs Themenfeldern

Forschungscluster für die Zukunft

Die Herausforderungen der Zukunft sind anspruchsvoll. Dazu gehören die Industrie 4.0, der gesellschaftliche und soziale Wandel, die gesicherte Welternährung, der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen, die verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien und die intelligente Analyse riesiger Datenmengen in einer vollständig vernetzten Welt. Die Hochschule Hannover hat sechs Megatrends als Forschungscluster ausgewiesen. Sie bündelt und fördert darunter fakultätsübergreifende, anwendungsorientierte Forschung. Wir stellen vier der sechs Forschungscluster vor.

Wissenschaftslinie: Hochschulen, Labore, Institute - nur eine Station entfernt

So forscht Hannover transdisziplinär

Innovative Implantate werden immer wichtiger. In Hannover setzen Forschende aus der Medizin, Natur- und Ingenieurwissenschaft auf Transdisziplinarität. Gemeinsam werden verträgliche und infektionsresistente Implantate für Herz, Kreislauf, Audiologie, Orthopädie und den Dentalbereich entwickelt. Entlang der „Wissenschaftslinie“ und mitten im Forschungsstandort Hannover.

Das neue Exzellenzcluster macht anfällige Menschen stark gegen Infektionen

RESIST – Forschen für die Schwächsten

Warum schaden Bakterien und Viren manchen Menschen sehr und anderen kaum? Wie können Infektionen besser verhindert, diagnostiziert und individuell therapiert werden? Das Team des neuen Exzellenzclusters RESIST will diese Fragen beantworten – und so Menschen mit einem geschwächten Immunsystem helfen. Dies sind beispielsweise Neugeborene sowie Seniorinnen und Senioren, Menschen mit einer angeborenen Immunschwäche sowie Personen, deren Immunsystem aus therapeutischen Gründen unterdrückt wird oder die ein Implantat tragen.

Termine

GISMA Business SchoolHochschule für Musik, Theater und Medien HannoverStudentenwerk HannoverMedizinische HochschuleLeibniz Universität HannoverVolkswagen StiftungLandeshauptstadt HannoverLeibniz FachhochschuleStiftung Tierärztliche Hochschule HannoverHochschule Hannover University of Applied Sciences and ArtsFachhochschule für die WirtschaftFraunhofer ITEMhannoverimpulsKommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen