Geobotanik in Hannover

Die besondere Vielfalt - Alles ist ein Unikat!

Mit der Eilenriede, dem Berggarten und den Herrenhäuser Gärten hat Hannover geobotanisch einiges an Superlativen zu bieten. „Geobotanik beschäftigt sich mit dem Aufbau, der Vielfalt und der Struktur der Vegetation der Erde“, so fasst es Prof. Pott vom Institut für Geobotanik der Leibniz Universität Hannover kurz zusammen. Wir erfahren, welche Besonderheiten der Standort Hannover für Forschung und Lehre mit sich bringt und die Studierenden Anna und Tim erzählen, warum das Studium der Landschaftswissenschaften für sie so besonders ist.

249
Bereitgestellt durch: Landeshauptstadt Hannover