Vor- und nachsorgender Bodenschutz in Hannover

Landeshauptstadt und Leibniz Universität arbeiten erfolgreich zusammen

Wir brauchen intakte Böden. Denn sie sind Rohstoff- und Nahrungsquelle, Speicher für Nährstoffe, Wasser oder Treibhausgase, Filter für Schadstoffe und Lebensraum zugleich. Seit vielen Jahren betreibt die Landeshauptstadt Hannover vor- und nachsorgenden Bodenschutz, um dieses wertvolle Gut zu erhalten und die Menschen vor möglichen schädlichen Einflüssen des Bodens zu schützen. Besonders wertvoll sind der fachliche Austausch mit der naturwissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität Hannover sowie mehrere Kooperationsprojekte mit Studierenden.

465
Bereitgestellt durch: Landeshauptstadt Hannover