Wie funktionieren Seismik und der Einsatz von Drohnen?

Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik (LIAG) erklärt Forschung mit seismischen Messgeräten

Mit den am LIAG entwickelten seismischen Messgeräten werden Erkenntnisse über Prozesse, Strukturen und Veränderungen im schwer zugänglichen Untergrund gewonnen. Das ist wichtig für die Erforschung von Grundwasser und Geogefahren, wie Erdbeben. Drohnenunterstützte Messsysteme durchleuchten mittels elektromagnetischer Felder den Untergrund bis in mehrere hundert Meter Tiefe.

140