Grenzen des Wachstums

Ist die Erde noch zu retten?

Vor etwa 40 Jahren schockierte die von der VolkswagenStiftung finanzierte Studie „Limits to Growth“ („Grenzen des Wachstums“) die Welt. Wenn die Plünderung des Planeten anhielte, so der Befund eines Teams um den MIT-Forscher Dennis Meadows, drohe der globale Kollaps. Was hat die damals erste wissenschaftlich fundierte Wachstumskritik bewirkt?

2720
Bereitgestellt durch: VolkswagenStiftung